Hörbefehl!!! | Strange Entity | Oscar and the Wolf |

Über die Nachteile im Herbst habe ich schon gesprochen. Aber einer der Vorteile ist, dass die Festivalsaison zu Ende ist und die Hallentouren wieder anlaufen. Die guten Bands geben sich die Klinken in die Hand und mitunter steht man vor echt schwierigen Entscheidungen. So musste man sich in Berlin gestern zwischen Metric in der Kulturbrauerei und Oscar and the Wolf im Lido entscheiden. Meiner alten Logik folgend, entschied ich mich für die kleinere Halle und landete also in sehr guter Begleitung im Lido.

Oscar and the Wolf sind in Deutschland auf dem besten Weg dahin, wo sie in Belgien bereits sind. Mit dem 2014er Album Entity haben sie ein echtes Meisterwerk vorgelegt. Beim Konzert gestern wurden die Tracks des Albums allerdings noch durch den alten Gala Klassiker Freed from Desire ergänzt – sehr hörenswert. Die eigenen Songs der zwei Belgier sind aber auch allesamt richtig gute Nummern, von denen aber Strange Entity aus gutem Grund das bekannteste unter ihnen ist. Anhören!

/// Oscar and the Wolf im Netz \\\

homepage facebook last.fm | soundcloud |

/// Musik von Oscar and the Wolf kaufen \\\

iTunes | amazon | spotify | deezer |

/// Oscar and the Wolf live \\\

songkick | eventim | koka36 |

Advertisements